Peter Süßengut – Gründer von Financial Home®

Wie bist Du in die Finanzbranche gekommen?

Die Wenigsten wachen wohl morgens auf und denken sich – ich werde Finanzberater.
Auch bei mir hat sich dieser Wunsch erst im Laufe meines Lebens manifestiert. Das erste Schlüsselerlebnis mit der Branche hatte ich als Kind. In dem damaligen Beratungsgespräch meiner Eltern, dem ich „beiwohnen musste“, stellte ich relativ schnell fest, dass nicht nur ich keine Ahnung hatte, wovon der Berater dort sprach, sondern auch meine Eltern nicht.

Ich verstand damals nicht, wie man jemandem sein Geld bzw. seine Absicherung anvertrauen konnte, obwohl man die Produkte nicht zu 100% verstand. Dieses ungute Gefühl blieb mir lange erhalten, bis zu dem Tag, als ich einige Jahre später als Student in einem Seminar eines Finanzdienstleisters gesessen habe. Dort wurde das erste Mal – verständlich und interessant zugleich – vermittelt, auf was zu achten sei und welche Einsparpotentiale möglich wären.

Ergriffen von der Idee, Menschen zu helfen und diese Informationen zu nutzen, startete ich erst nebenberuflich parallel zum Studium und später hauptberuflich in die Branche.

Financial Home Honorarberatung Finanzberatung Altersvorsorge Versicherungen Privatsekretariat Leipzig Peter Süßengut

Warum hast du Financial Home gegründet?

Nach einigen Jahren und letztendlich vor allem nach der Gründung meiner eigenen Agentur wuchs von Tag zu Tag die Unzufriedenheit. In mir reifte die Erkenntnis, dass gerade die Beratung auf Provisionsbasis im Altersvorsorgebereich maßgebliche Nachteile mit sich bringt. Beispiele hierfür wären die oftmals unverhältnismäßigen Provisionen für Vertragsabschlüsse und intransparente laufende Gebühren von Produkten und Fonds. Leider war ich mir langer Zeit keiner Alternative bewusst, da eine ganze Industrie auf exakt diesen Prinzipien aufgebaut ist. Glücklicherweise stieß ich durch ein Kundengespräch auf das Konzept der Honorarberatung und dessen Vorteile.

In mir entfachte das gleiche Gefühl wie damals – mit der Gewissheit, hier etwas außergewöhnliches für die Menschen leisten zu können und einen echten Mehrwert zu liefern.

Welchen Vorteil hat der Kunde durch euer Konzept?

Man muss verstehen, dass nicht nur die Produktauswahl, sondern vor allem die Art der Beratung maßgeblich entscheidend sind, ob man sein Ziel erreicht oder nicht.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass 2/3 der Menschen Ihre Produkte im Vorsorgebereich aus Frust vorzeitig kündigen, weil sich das Vermögen durch die immense Kostenstruktur der Provisionsprodukte nicht so vermehrt, wie der Kunde es sich wünscht. Mit den leider noch sehr unbekannten und weitaus günstigeren Nettotarifen lässt sich dieses Problem umgehen und Erfolge werden extrem schnell sichtbar. Der Kunde sieht, dass sich sein Vermögen entwickelt und ist motiviert, dabei zu bleiben, bis er sein Ziel erreicht hat.

Ihr Ansprechpartner bei Financial Home®

Berlinerstraße 16 | 04105 Leipzig
0341/33133071

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin mit mir!







*Eingabe wird benötigt